Orthopädie und Unfallchirurgie

Standort: Marienhausklinik Ottweiler

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Unsere Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie in der Marienhausklinik Ottweiler ist spezialisiert auf die operative und konservative Therapie von Erkrankungen und Verletzungen des gesamten Stütz- und Bewegungsapparates. Wir behandeln und versorgen unsere Patientinnen und Patienten auf höchstem medizinischen Niveau unter Berücksichtigung ihrer ganz persönlichen Bedürfnisse. Unser ärztliches, pflegerisches und therapeutisches Team stellt sie in den Mittelpunkt unseres ständigen Bemühens um ihre Genesung.

Wir führen alle gängigen orthopädischen und unfallchirurgischen Operationsverfahren einschließlich mikrochirurgischer und minimal-invasiver Operationsverfahren durch. 

In unserem zertifizierten Endoprothetikzentrum (EPZ) versorgen wir jährlich eine konstant hohe Zahl von Patientinnen und Patienten mit Hüft- bzw. Knieendoprothesen.

Im Bereich der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie bieten wir eine breitgefächerte unfallchirurgische Grundversorgung mit modernen Implantaten bei Brüchen der Extremitäten an.

Die Abteilung für Physiotherapie ist eng in die Gesamtversorgung eingebunden. Sie unterstützt unsere Patientinnen und Patienten dabei, nach einer Operation wieder schnell mobil zu werden und ergänzt unsere konservativen Therapiemaßnahmen durch ein vielfältiges Angebot physikalischer und physiotherapeutischer Behandlungen.

 

 

Leistungsspektrum

Unsere Leistungenauf einen Blick

  • Endoprothetik der großen Gelenke
    (Hüfte, Knie, Schulter, Sprunggelenk), Möglichkeit der Eigenblutspende in Zusammenarbeit mit der Anästhesieabteilung
  • Arthroskopische Gelenkoperationen
    (insbesondere Kniegelenk, einschließlich Kreuzbandersatzplastik)
  • Wirbelsäulenoperationen
    (Bandscheibenoperationen, stabilisierende und minimal-invasive Operationen)
  • Fuß- und handchirurgische Operationen
    (Vorfuß- und Zehenfehlstellungen, posttraumatische Fehlstellungen)
  • Kinderorthopädie
    operative und konservative Therapie angeborener Missbildungen, z.B.: Fußfehlstellungen, Hüftdysplasie, cerebrale Bewegungsstörungen
  • Sportorthopädie

 

 

Qualitätsbericht

Team

Dr. med. Joachim Wagner

Chefarzt, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spez. Unfallchirurgie, Chirotherapie, Sportmedizin, Wirbelsäulenchirurgie, Arthroskopische Chirurgie, D-Arzt

Dr. med. Ralph Dubitscher

Oberarzt, Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie, Notfallmedizin

Volker Gehring

Oberarzt, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Sanitätsrat Dr. med. Josef Mischo

Oberarzt, Facharzt für Unfallchirurgie und Chirurgie

Werner Scheck

Ltd. Oberarzt, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt Chirurgie; Zusatzbezeichnung: spezielle Unfallchirurgie, Schwerpunkt Viszeralchirurgie

Orthopädie und Unfallchirurgie

Leitung

Dr. med. Joachim Wagner

Chefarzt, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spez. Unfallchirurgie, Chirotherapie, Sportmedizin, Wirbelsäulenchirurgie, Arthroskopische Chirurgie, D-Arzt

Sekretariat

Ursula Büchel

Telefon:06824 307-223
Telefax:06824 307-199
E-Mail:orthopaedie.​otw@​marienhaus.​de

Ambulante Sprechstunden für Orthopädie, Unfallchirurgie und DA-Sprechstunden


Dienstag:       08:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch:       13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag:   08:00 - 11:00 Uhr

Terminvereinbarung Ambulanz: 

Ansprechpartnerinnen: Sabine Margeta, Vanessa Swierczok
Telefon: 06824 307-214
 

Spezial- und Privatsprechstunden jeweils nach Vereinbarung:

Ansprechpartnerin: Ursula Büchel
Telefon: 06824 307-223

Ambulante Behandlungen von Kassenpatienten sind nur mit Überweisung von orthopädischen Fachkollegen oder zur Kontrolluntersuchung nach operativer Therapie möglich.

Zertifizierungen

Infomaterial für Patienten

Marienhausklinik Ottweiler

Hohlstraße 2-4
66564 Ottweiler
Telefon:06824 307-0
Telefax:06824 307-535
Internet: http://www.marienhausklinik-ottweiler.dehttp://www.marienhausklinik-ottweiler.de