Diagnostik

Standort: Marienhausklinik Ottweiler

Wir versorgen unsere Patienten mit CT-, Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen

Fast alle Patienten unseres Krankenhauses werden im Laufe der Behandlungen auf irgendeine Weise von diesen Abteilungen untersucht. Dies gilt nicht nur für stationäre, sondern auch für ambulante Patienten unserer Chefarzt- und Institutsambulanzen sowie für Notfallpatienten. Neben den Röntgenaufnahmen, die sie kennen, führen wir auch sehr spezielle, technisch aufwendige Untersuchungen durch.

Unsere Schwerpunkte sind Röntgenuntersuchungen des Dünn- und Dickdarmes, die Computertomographie bei komplizierten Knochenbrüchen, bei Schädel-Hirnverletzungen, bei Schlaganfällen und Hirnblutungen .

Die Blutgefäßdiagnostik ist ein weiteres wichtiges Aufgabenfeld. Bei Krampfadern führen wir spezielle Venendarstellungen durch.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Ultraschalluntersuchung. Wir versorgen alle Patienten des Krankenhauses mit Ultraschalluntersuchungen des Bauches, der Schilddrüse, der Gelenke und der Weichteile.

Information und Terminvereinbarung:

Röntgen:    Tel: 0 68 24 / 307 206
Ultraschall: Tel: 0 68 24 / 307 267

Bitte haben Sie Geduld, wenn Sie einmal warten müssen. Wir führen
häufig Notfalluntersuchungen durch.

Diagnostik

Marienhausklinik Ottweiler

Hohlstraße 2-4
66564 Ottweiler
Telefon:06824 307-0
Telefax:06824 307-535
Internet: http://www.marienhausklinik-ottweiler.dehttp://www.marienhausklinik-ottweiler.de