Patientenfürsprecherin

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhauses sind bestrebt, Ihnen die Zeit Ihres Aufenthaltes so zu gestalten, dass Ihre Behandlung so angenehm und problemlos wie möglich verlaufen kann.

Sollten Sie dennoch einmal Anlass zur Kritik oder Beschwerde haben, besteht für Sie die Möglichkeit, sich durch unsere Patientenfürsprecherin gegenüber dem Krankenhaus vertreten zu lassen.

Diese prüft Ihre etwaigen Anregungen und Wünsche und setzt sich gegebenenfalls wegen deren Verwirklichung mit der Krankenhausverwaltung in Verbindung. Sie kann sich dabei mit Ihrem schriftlichen Einverständnis auch an den Krankenhausträger oder das zuständige Ministerium wenden. Sie hat über die ihr bei ihrer Arbeit bekannt gewordenen Angelegenheiten Stillschweigen zu bewahren. Das Krankenhaus unterstützt sie bei ihrer Arbeit, die sie unabhängig und ohne an Weisungen gebunden zu sein, ehrenamtlich ausübt.

Ab 03.09.2019 übernimmt Frau Margot Jost, nach dem Ausscheiden von Herrn Ernst Weishaupt, in unserem Hause das Ehrenamt als Patientenfürsprecherin. 

Marienhausklinik Ottweiler

Hohlstraße 2-4
66564 Ottweiler
Telefon:06824 307-0
Telefax:06824 307-535
Internet: www.marienhausklinik-ottweiler.de www.marienhausklinik-ottweiler.de